Geschenke, Geschenke

Am Wochenende hatte ich Zeit, mich mal langsam dem Thema Geschenke zu widmen. Ich war nämlich allein zuhause, und konnte ungestört im Netz stöbern, Ideen entwickeln, und das eine oder andere auch schon besorgen. Verraten kann ich es hier und jetzt natürlich nicht, die zu Beschenkenden lesen ja ab und an mit. Und für euch habe ich tatsächlich auch etwas wundervolles entdeckt!! Da ihr ohnehin erst im Laufe des nächsten Jahres damit etwas anfangen könnt (noch seid ihr ja zu klein, ein paar Monate älter solltet ihr schon sein), habe ich noch Zeit genug, es anzufertigen (ja, es wird etwas selbstgemachtes). Und ich habe auch noch Zeit genug mir zu überlegen, ob es einen Weg gibt, euch dieses Geschenk zukommen zu lassen. Ich hoffe, euer Onkel kann es für euch mitnehmen, aber wie gesagt: noch ist ja Zeit.

Nachtrag: nachdem das Päckchen angekommen ist, kann ich doch mal ein Bild einstellen von dem Adventskalender, den ich eigens für euren Onkel gemacht habe:

20151122_115251
So sieht in gefülltem Zustand und mit 24 Zahlen aus. Die Zahlen kann man wegnehmen und hat das ganze Jahr über ein Utensilo für Kleinzeug, z.B. beim Schreibtisch.

Und ein kleines Detail, das ich zum Spaß vorher an euren Onkel geschickt hab um ihn neugierig zu machen (hat übrigens gut geklappt :-)))).

20151122_112522

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.